Commercial Due Diligence (CDD)

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ – Albert Einstein

Commercial Advisory erstellt von Banken und Debt Funds akzeptierte Commercial Due Diligence Gutachten („bankable reports“) im Auftrag von Private Equity Gesellschaften und Family Offices. Wir sind dabei insbesondere auf das small-cap Segment spezialisiert (<50 MEUR Equity Value). Die Teammitglieder von Commercial Advisory haben in der Vergangenheit zusammen mehr als 200 CDD Projekte durchgeführt.

Commercial Due Diligence

© Peshkova / Shutterstock.com

Im Unterschied zu anderen Formen der Due Diligence (z.B. Financial Due Diligence, Operational Due Diligence, Legal Due Diligence) untersucht allein die Commercial Due Diligence (auch Market Due Diligence oder Strategic Due Diligence genannt) die strategische Komponente innerhalb von Transaktionen und prüft umfassend die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells der Zielgesellschaft. Ihr kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Im Rahmen einer „full-scope“ Commercial Due Diligence werden in der Regel folgende Themenfelder im Detail analysiert:

  • Geschäftsmodell des Targets (z.B. Nutzenversprechen, Wertschöpfungsaktivitäten, Ertragsmodell)
  • Marktumfeld (z.B. Marktgröße, Marktsegmentierung, Marktwachstum, Markttreiber und -trends)
  • Kundenstrukturen (z.B. Abhängigkeiten, Einkaufs- und Wechselverhalten, Preisverhalten, Neukundenpotenziale)
  • Wettbewerbslandschaft (z.B. Financial Benchmarking, strategische Positionierung, strategische Gruppen)
  • Business Plan (z.B. Planungsprämissen, Preis-Mengen-Gerüst, Upside Potenziale)
  • Zusätzliche Analysefelder je nach Kundenwunsch (z.B. Exit-Optionen, Buy & Build Strategy, Business Case Models)

Commercial Advisory untersucht vor allem die Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht stets die Validierung der Erreichbarkeit der Umsatz- und Rohertragsplanung unter Berücksichtigung der Analyseergebnisse aus der Markt-, Kunden- und Wettbewerbsbetrachtung sowie der unternehmensintern zur Verfügung stehenden Ressourcen. Wir überprüfen vor allem die „Downside Protection“ des Geschäftsmodells sowie Upside Potenziale beyond the business plan. Commercial Advisory verzichtet auf deskriptive und vergangenheitsbezogene Darstellungen und legt den Fokus auf zukunftsorientierte Einschätzungen. Commercial Advisory hat Zugang zu den wichtigsten kommerziellen Desk Research-Datenbanken sowie führt umfangreiche Interviewprogramme mit Industrieexperten, Kunden, Vertriebspartnern, Wettbewerbern und Zulieferern durch („360-Grad Ansatz“). Wir verfügen über ein großes Industrieexpertennetzwerk.

Typische Aufgaben, welche wir im Rahmen von Commercial Due Diligence Projekten übernehmen sind:

  • Teilnahme an Management Meetings
  • Veranstaltung von Workshops mit Industrieexperten
  • Erstellung von Fragenlisten im Rahmen von Q&A Sessions und Monitoring des Datenraums
  • Durchführung von umfangreichen Interviewprogrammen (v.a. Telefoninterviews)
  • Koordination von externen Dienstleistern, z.B. Marktforschungsunternehmen und Online-Panels (soweit notwendig)
  • Desk Research / Sekundärrecherche
  • Enge Abstimmung und Koordination mit anderen Due Diligence Anbietern (z.B. Financial, Legal, Operational, Tax)
  • Erstellung von Zwischen- und Endberichten in deutscher und englischer Sprache
  • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse

Im Rahmen von „Red Flag“ Gutachten beantworten wir Innerhalb von 5-7 Arbeitstagen die 3-5 Kernfragen hinsichtlich der Identifizierung potenzieller Dealbreaker („red flags“).

Die Teammitglieder von Commercial Advisory verfügen über jahrelange Erfahrungen im Private Equity Umfeld (>200 Projekte). Commercial Advisory unterstützt Private Equity Gesellschaften bei Unternehmenskäufen bzw. -verkäufen, d.h. wir beraten Finanzinvestoren als Käufer (buyside Commercial Due Diligence) als auch als Verkäufer (sellside Commercial Due Diligence). Wir analysieren Chancen und Risiken gleichermaßen. Unser Fokus liegt auf mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz über verschiedene Endmärkte und Branchen (z.B. Automotive, Bauindustrie, Dienstleistungen, Digitale Geschäftsmodelle, Industrielle Produkte, Konsumgüter & Handel, Sicherheitstechnologie) hinweg.

Büchertipps:
Commercial Due Diligence: Die Königsdisziplin von Dr. Ralph Niederdrenk, 2017
Commercial Due Diligence: Die strategische Logik erfolgreicher Transaktionen von Dr. Ralph Niederdrenk und Matthias Müller, 2012
Commercial Due Diligence: The Key to Understanding Value in an Acquisition von Peter Howson, 2006
Why Acquisitions Fail: Practical Advice for Making Acquisitions Succeed von Denzil Rankine, 2001

Weiterführende Informationen: Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften und Commercial Due Diligence

Commercial Advisory Unternehmensberatung liefert konkrete Antworten auf definierte Fragestellungen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Markus Knarr

Commercial Advisory Unternehmensberatung GmbH
Ansprechpartner: Markus Knarr
Uhlandstraße 5
D – 80336 München
+ 49 89 51514812
info@commercial-advisory.com